Hundeführerschein

Mindestens einmal im Jahr biete ich den Prüfungsvorbereitungskurs für den Hundeführerschein an.
Die Kursteilnehmer werden für die Prüfungsaufgaben des BHV in Theorie und Praxis geschult. (BHV Hundeführerschein)

Das Ziel des Hundeführerscheins ist es, zu belegen, dass jedes Mensch-Hund-Team sich in unserer menschlichen Umgebung rücksichtvoll verhalten kann.
Es geht keine Gefahr für die Gesellschaft von dem Hund aus und die Gesellschaft stellt keine Gefahr für den Hund da.
Auch Hunde, die besondere Herausforderungen mit sich bringen, können diese Prüfung meistern, wenn Ihr Hundeführer zeigt, dass er Situationen umsichtig und vorausschauend bewältigt.

Der Vorbereitungskurs kostet 120 € und beinhaltet 8 x 1 Stunde Training auf dem Hundeplatz und in der Stadt sowie den Theorieabend.
Die Prüfungsgebühr legt der BHV fest.