Hundeführerschein bestanden

Heike mit Nikan, Jutta und Lennox, Gabi mit Vishnu, Eleonore mit Coco, Caro mit Tipani und Martin mit Orell neben Kerstin mit Louis und der BHV-Prüferin

Nach drei Monaten Vorbereitungstraining haben diese sechs Teams den Hundeführerschein glänzend bestanden.

Wir haben in der Stadt und in der Parksituation geübt, wie die Halter sicher mit ihrem Hund umgehen.
Gängige Kommandos wie „Sitz“, „Platz“, „Steh“ und das Gehen an der Leine müssen klappen. Dabei sollen Hund und Mensch auch unter Ablenkungen durch Jogger oder Radfahrer besonnen und rücksichtsvoll reagieren. Vorausgesetzt wird, dass der Hund andere Menschen nie gefährdet oder belästigt.
Alle sechs Teams haben sowohl die theoretische, als auch die praktische Prüfung bestanden. Ich bin stolz auf Euch!


Training Hundeführerschein


Hundebegegnung im Burrenwald


in der Stadt