Hundeführerschein bestanden

Nach zwei Monaten Vorbereitungstraining haben sieben Teams den Hundeführerschein glänzend bestanden:

 

*Michaela mit Pablo

*Silke mit Nelly

*Michael mit Kanchi

*Dennis mit Lotti

*Sonja mit Bonny

*Maike mit Kiwi

*Tajana mit Aron

 

 

 

 

Wir haben in der Stadt und in der Grünanlage in verschiedene Situationen geübt, wie die Halter sicher mit ihrem Hund umgehen.
Gängige Kommandos wie „Sitz“, „Platz“, „Steh“ und das Gehen an der Leine müssen klappen. Dabei sollen Hund und Mensch auch unter Ablenkungen durch Jogger oder Radfahrer besonnen und rücksichtsvoll reagieren. Vorausgesetzt wird, dass der Hund andere Menschen nie gefährdet oder belästigt.
 

Alle sieben Teams haben sowohl die theoretische, als auch die praktische Prüfung bestanden. Ich bin stolz auf Euch!

Danke an die Prüferin des BHV Britta Schönhofen aus der Eifel
und die Helfer Nora, Desirée mit Lotta, Christina mit Kiro, Wilma und Lia.